einzelstunde

Wer schon immer mal genauer spüren wollte, was einen selbst bewegt …

oder: nicht anders kann, als dem Gewohnten auf die Spur zu kommen, weil man mit Schmerzen zu tun hat …
oder: wer einfach neugierig ist, auf eine in hohem Maße auf sich selbst abgestimmte Bewegungserfahrung …

der sollte FELDENKRAIS in einer Einzelstunde ausprobieren!

Es ist auch möglich, Einzelunterricht – als Ersatz – via ZOOM zu geben: Mit meinen Bewegungsanleitungen gehe ich sehr präzise auf Ihre Bedürfnisse und Anliegen ein.

Wenn wir uns „leibhaftig“ begegnen, ist der Dialog zwischen mir und Ihnen taktil. Sie liegen in bequemer Kleidung auf einer Liege. Ich berühre Sie, finde Bewegungen, die Ihnen grundsätzlich gut tun – und die Ihnen nach und nach ein neues Verständnis für Bewegungsqualität eröffnen. Weil ich Ihre Bewegungen differenziert wahrnehme, verfeinern Sie Ihre Wahrnehmung für sich selbst – ein Dialog!

Eine Analogie macht den Unterschied zwischen Einzel- und Gruppenarbeit vielleicht deutlich: Stellen Sie sich vor, Sie sind in einer fremden Stadt und eine Reiseführerin zeigt Ihnen die wunderschönsten Plätze, führt Sie von hier nach dort und Sie folgen und staunen! Diese Plätze werden Sie erinnern und wiedererkennen. – Das entspricht der Einzelarbeit.
In der Gruppenarbeit bekommen Sie eine Wegbeschreibung und Sie fangen an, selbst nach den Plätzen zu suchen, Sie probieren aus, irren sich, machen Umwege, finden Interessantes, sind überrascht … Nach einer Weile aber wissen Sie, wie Sie hierher gekommen sind, denn Sie entwickeln mehr und mehr Ihre eigene „Bewegungskarte“!

Weitere Infos zur Methode: Somatisches Lernen

Einzelstunde 70 €/Std.
An der alten Schule 1, 57638 Neitersen-Obernau
Termine jederzeit nach Vereinbarung: 02685.986864